Meine Liebe … Koriander // 2

Korinader
Creative Commons Lizenzvertrag Foto von JaBB.  Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Ich bin mir sehr unsicher, in wieweit ich Rezepte hier veröffentlichen darf, die ich aus Kochbüchern oder Zeitschriften habe, aber zum Glück gibt es das Originalrezept von dem zweiten Koriandergericht, das ich so genossen habe einfach im Internet und so kann ich die Spinat-Mango-Tortillas hier verlinken.

Was es sind mehrere Sachen an diesem Rezept so wundervoll.

Zum einen finde ich Spinat super lecker, aber mein Ideenreichtum reicht meistens bis zu: Spinat mit Kartoffeln und Ei – und das ist auf die Dauer dann doch etwas eintönig.

Dann ist die Mischung mit Mango sehr ungewöhnlich, aber mir hat das etwas süß-salzige (auf jeden Fall genug Salz zu der Fülllung geben!) sehr gut geschmeckt – es macht es besonders.

Es ist auf jeden Fall Fingerfood (wenn auch in der Version die bei mir rausgekommen ist realtiv klecker-anfällig. Ich weiß nicht genau, ob und was ich ändern muss, um es gut anderswo hin mitnehmen zu können  und nicht nur direkt an meinem Küchentisch essen zu können, aber da macht das garnichts und eher mehr Spaß.

Und als letztes ist zu erwähnen, dass für mich die sommerliche Note, die das ganze besonders gut macht durch den Koriander dazukommt. Der gibt dem Ganzen nämlich eine ungewöhnliche Frische – einfach so lecker!

(Übrigens habe ich die Chiliflocken und die Holzspieße bei meiner Version weggelassen – aber dass jeder das Rezept abwandeln kann wie sie/er mag ist ja klar 🙂

Ich kann es auf jeden Fall nur empfehlen – es geht relativ schnell, ist einfach und gut und macht außerdem Spaß zu essen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s